Transparenz und Mitbestimmung für Auszubildende

Bei der Schulkonferenz handelt es sich um ein Gremium, welches die Interessen der Schülerschaft gegenüber der Institution Schule vertritt. Hintergrund für die Einführung der Schulkonferenz ist unser Wunsch, unsere Auszubildenden an bestimmten schulrelevanten Entscheidungen zu beteiligen oder über bereits getroffene Entscheidungen und deren Zustandekommen zu informieren.
Die Schulkonferenz wird gebildet aus den LehrerInnen der Gesundheits- und Krankenpflegeschule und den KlassensprecherInnen aller Klassen. Die so zusammengesetzte Konferenz findet mindestens vierteljährlich statt.
Zu den weiteren Aufgaben der Schulkonferenz gehören:
  • Mitarbeit der SchülervertreterInnen in Arbeitsgruppen, die der Verbesserung der Ausbildung dienen.
  • Das Vorbringen von Wünschen und Beschwerden an die Lehrerschaft.
Zentrale Krankenpflegeschule
Dorstener Straße 151
45657 Recklinghausen

Telefon:02361/56-6000